WeisserHautkrebs.de

Initiative weisser Hautkrebs

Expertenrat zur Behandlung von Frühformen des weißen Hautkrebses (Aktinische Keratosen)

Zurück zum Forum
Thema: Basaliom hat gestreut?
2020-10-13
Autor:
Meggi
Ich,30 und weiblich, habe ein Basaliom auf dem Rücken diagnostiziert bekommen. Dieses soll schnellst möglich operativ entfernt werden.
Ich habe das Basaliom schon über 5 Jahre und wurde vorher leider falsch diagnostiziert. Ist 5 Jahre eine lange Zeit für das Wachstum? Aktuelle Größe etwa ein 10 Cent Stück.

Meine zweite Frage wäre, wie wird ausgeschlossen, dass sich Metastasen gebildet haben? Ein Bekannter der an weißem Hautkrebs erkrankt ist, hat nämlich Metastasen in der Niere gebildet.

Vielen Dank
Expertenteam WeisserHautkrebs.de

Experten
Beiträge:407
2020-10-18

Sehr geehrte Fragestellerin


Basaliome wachsen zumeist sehr langsam und es ist nicht unüblich, dass es dem Patienten/der Patientin erst im monate- oder jahrelangen Verlauf bewußt wird, dass es sich um einen beunruhigenden Befund handelt. Basaliome erzeugen definitionsgemäß (fast) nie Metastasen. Es gibt noch andere helle Hautkrebsvarianten, wie z.B. das Spinaliom, diese können metastasieren.


Ihr ExpertenteamWeisserHautkrebs.de

BC Support-Forum
v2.0 © 2020

Die Inhalte von WeisserHautkrebs.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2020 medical project design GmbH