WeisserHautkrebs.de

Initiative weisser Hautkrebs

Expertenrat zur Behandlung von Frühformen des weißen Hautkrebses (Aktinische Keratosen)

Zurück zum Forum
Thema: Superfizielles Basalzellkarzinom
2015-10-03
Autor:
Gina
Bei mir wurde jetzt o.g. Diagnose gestellt laut meiner Hautaerztin ein sog. Rumpfhautbasaliom festgestellt mittels Abschaben des verdaechtigen roten Punktes jetzt meine Frage sie sagte mir ich solle weiter Obacht geben die Wunde wuerde nur mit Wundsalbe heilen Kontrolle waere erst in 3 Monaten erforderlich reicht das?
Expertenteam WeisserHautkrebs.de

Experten
Beiträge:391
2015-10-07
Sehr geehrte Fragestellerin

Das Abschaben (Curettage) reicht zur feingeweblichen Sicherung der Diagnose aus. Therapeutisch ist es zumeist nicht ausreichend. Üblich ist daher eine Nachbehandlung mit Imiquimod, ein vollständiges Herausschneiden des Befundes oder eine Therapie durch Vereisen, Laser ... Wenn man sich für ein abwartendes Procedere entscheidet, sind engmaschige Kontrollen, wie in Ihrem Fall vorgesehen, erforderlich, umd eine der o.g. Therapien umgehend zu beginnen, wenn es zum Nachwachsen des Basalioms kommt. Basaliome können (eigentlich) nicht metastasieren, ein zurückhaltendes Vorgehen ist daher vertretbar.

Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.0 © 2020

Die Inhalte von WeisserHautkrebs.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2020 medical project design GmbH