WeisserHautkrebs.de

Initiative weisser Hautkrebs

Aktuelles

Immer mehr Menschen wegen Hautkrebs in Behandlung

26. März 2015 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Die Zahl der Hautkrebs-Neuerkrankungen ist in den Jahren zwischen 2006 und 2013 um 107 Prozent angestiegen. Das heißt, in dieser Zeit hat sich die Anzahl der Betroffenen mehr als verdoppelt. Dabei nehmen ambulante Behandlungen besonders stark zu: Beim Schwarzen Hautkrebs um 84 Prozent, bei dem stärker verbreiteten Weißen Hautkrebs sogar um 118 Prozent.

Zu den Hauptrisikofaktoren für Hautkrebs zählen zum einen die natürlichen UV-Strahlen der Sonne. Aber auch die künstlichen Strahlen im Solarium können zum Problem werden. Natürliche und künstliche UV-Strahlung kann das Erbgut von Hautzellen akut und chronisch schädigen. Gelingt es der Haut nicht, diese Zellschäden zu reparieren, können daraus Krebszellen entstehen.

Damit sich Hautkrebs gar nicht erst entwickelt, ist es ratsam, das ganze Jahr über auf ausreichenden Sonnenschutz zu achten. Es gilt, sich nicht nur im Sommer vor UV-Strahlung zu schützen, sondern beispielsweise auch im Winterurlaub. Generell sollte auf intensive Sonnenbäder oder Besuche im Solarium verzichtet werden.

Bei einigen Krebsarten bestehen gute Möglichkeiten, sie frühzeitig zu erkennen. Hierzu zählt auch der Hautkrebs, denn schon kleine Veränderungen sind auf der Haut mit bloßem Auge gut sichtbar. Gesetzlich Versicherte sollen daher alle zwei Jahre die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen beim dafür zugelassenen Hausarzt, Internisten oder Hautarzt nutzen.

Quelle: www.suedwestfalen-nachrichten.de/

Weitere News-Beiträge

 

2015
17. Dezember 2015 Prävention von Hellem Hautkrebs jetzt auch Thema in Unternehmen... → mehr

3. Dezember 2015 Patientenforum informiert über Hautkrebs... → mehr

19. November 2015 Immer mehr Menschen von Hellem Hautkrebs betroffen... → mehr

5. November 2015 Vorbräunen im Solarium nicht ohne Folgen... → mehr

22. Oktober 2015 Ursache für steigende Hautkrebs-Zahlen... → mehr

9. Oktober 2015 Arbeitskleidung mit integriertem UV-Schutz schützt vor weißem Hautkrebs... → mehr

24. September 2015 Gefährliche Sonnenschutzmythen... → mehr

10. September 2015 Eltern unterschätzen bewölkte Sommertage... → mehr

27. August 2015 Gefährlicher Trend: Sunburn-Art... → mehr

13. August 2015 Prävention von Hautkrebs durch neue Medien vereinfachen... → mehr

23. Juli 2015 Immer mehr junge Menschen von Hautkrebs betroffen... → mehr

9. Juli 2015 Nach Erstdiagnose Heller Hautkrebs: Erhöhtes Risiko für weitere Hauttumore... → mehr

25. Juni 2015 Wissensl├╝cken beim Thema Sonnenschutz... → mehr

11. Juni 2015 Vitamin D-Spiegel bei Kindern mit gesunder Ernährung aufrechterhalten... → mehr

21. Mai 2015 Berufskrankheit Hautkrebs... → mehr

7. Mai 2015 Hautkrebsvorsorge Down-Under... → mehr

23. April 2015 Möglichkeiten zur Therapie von Hellem Hautkrebs... → mehr

9. April 2015 Gut geschützt die Frühlingssonne genießen... → mehr

12. März 2015 Hautkrebsvorsorge fängt im Kindesalter an... → mehr

26. Februar 2015 Behandlung von Hellem Hautkrebs... → mehr

12. Februar 2015 Anerkennung von Hautkrebs als Berufskrankheit verbessert die Patientenversorgung... → mehr

29. Januar 2014 Nicht-melanozytärer Hautkrebs: Langzeitdaten erlauben Vorhersage der Neuerkrankungen... → mehr

15. Januar 2015 Hautkrebs erkennen und behandeln... → mehr

 

Archiv
2019 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2019 anzeigen
2018 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2018 anzeigen
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2012 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2012 anzeigen
2011 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2011 anzeigen
2010 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2010 anzeigen
2009 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2009 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen

 

Die Inhalte von WeisserHautkrebs.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2019 medical project design GmbH